Scankraft

Reale Abnutzung von Bauteilen visualisieren mit 3D Scan

Die Abnutzung von Maschinenbauteilen kann zu ineffizienten Betriebsabläufen, erhöhten Wartungskosten und einer verkürzten Lebensdauer von Anlagen führen. Um dieses Problem zu lösen, hat unsere Firma Scankraft eine innovative Lösung entwickelt, um den realen Verschleiß von Bauteilen mithilfe von 3D-Scans zu visualisieren. In diesem Blogbeitrag möchten wir Ihnen unsere neueste Technologie vorstellen und zeigen, wie sie zur Verbesserung von Wartungsstrategien und zur Verlängerung der Lebensdauer von Maschinen beitragen kann.

Scankrafts 3D-Scan Technologie:

Unsere 3D-Scan Technologie ermöglicht es, den Zustand von Bauteilen sowohl vor als auch nach einer bestimmten Nutzungsdauer zu erfassen und zu visualisieren. Dazu verwenden wir Laserscans, die ein hochauflösendes 3D-Bild der Oberfläche eines Bauteils erstellen. Mit diesen Scans können wir den Verschleiß von Bauteilen genau analysieren und sogar vorhersagen, wann ein Teil ausgetauscht werden muss.

Anwendungsbeispiele:

  1. Frühzeitige Erkennung von Verschleiß: Mithilfe unserer 3D-Scan Technologie können Unternehmen den Verschleiß ihrer Maschinenbauteile präzise überwachen. Dies ermöglicht eine frühzeitige Erkennung von Abnutzungserscheinungen und die Möglichkeit, entsprechende Wartungsmaßnahmen rechtzeitig einzuleiten. So können ungeplante Ausfallzeiten und teure Reparaturen vermieden werden.
  2. Optimierung von Wartungsplänen: Durch die genaue Analyse der Verschleißdaten können Unternehmen ihre Wartungspläne besser auf die tatsächlichen Anforderungen ihrer Maschinen abstimmen. Anstatt routinemäßige Wartungsarbeiten durchzuführen, kann die Instandhaltung gezielt auf diejenigen Bauteile konzentriert werden, die tatsächlich verschlissen sind. Dies spart Zeit und Ressourcen und erhöht die Effizienz der Wartungsarbeiten.
  3. Verlängerung der Lebensdauer von Maschinen: Indem Verschleiß frühzeitig erkannt und behoben wird, können Unternehmen die Lebensdauer ihrer Maschinen und Anlagen verlängern. Dies trägt zu einer Reduzierung der Gesamtbetriebskosten bei und schont gleichzeitig die Umwelt, da weniger Ersatzteile und Neuproduktionen benötigt werden.

Fazit:

Scankrafts 3D-Scan Technologie revolutioniert die Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen, indem sie den realen Verschleiß von Bauteilen präzise visualisiert und analysiert. Unternehmen können dadurch ihre Wartungsstrategien optimieren, die Lebensdauer ihrer Anlagen verlängern und letztendlich Kosten sparen. Bei Scankraft sind wir stolz darauf, unseren Kunden innovative Lösungen zur Verfügung zu stellen, die einen echten Mehrwert bieten und zu einer nachhaltigeren Industrie beitragen.

Zukünftige Entwicklungen:

Bei Scankraft arbeiten wir ständig daran, unsere Services weiterzuentwickeln und zu verbessern und arbeiten nur mit hochprofessioneller 3D-Scan Technologie, wie zB den  3D Scannern von Shining. Einige zukünftige Anwendungsbereiche könnten beispielsweise die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) zur Verbesserung der Verschleißprognosen oder die Verwendung von Augmented Reality (wie zB unsere eigens entwickelte Software AR360) zur Unterstützung von Technikern bei der Durchführung von Wartungsarbeiten sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt anfragen - wir melden uns schnell zurück!

Nennen Sie uns Ihren gewünschten 3D Scanner oder schildern Sie uns Ihr Vorhaben und wir melden uns innerhalb von 24 Stunden mit unserer Empfehlung oder einem Angebot zurück!

Achtung: Aktuell ist bei ausgewählten 3D Scannern ein kostenloses AESUB Scanningspray Paket, eine 3D Scanplatte sowie Software inkludiert. Jetzt anfragen & Bonuspaket sichern.

Ihr Ansprechpartner: Philip Feilhaber
Telefon: +43 732 997 444