Scankraft
3D Bauteilvermessung mit Farbgebung

Erstmusterprüfung nach PPAP und PPF

Stellen Sie Qualität & Genauigkeit von Objekten vor der Serienfertigung sicher. Mit unserer Erstmusterprüfung helfen wir Ihnen Abweichungen vom Sollzustand zu identifizieren und Fehler in der Serienproduktion zu minimieren.

Ihr Ansprechpartner:
Philip Feilhaber

Technischer Vertriebsleiter Scankraft.com

Wir haben über die Jahre verschiedenste Bauteile mit den unterschiedlichsten Oberflächenstrukturen & Materialien gescannt. Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrer 3D Erstmusterprüfung weiter. 

Hintergrund zur Erstmusterprüfung

Bevor ein Produkt in Serie hergestellt wird, muss es zunächst in einer sogenannten Erstbemusterung unter realen Bedingungen produziert werden. Dieses Erstmuster gibt den Kunden die Möglichkeit, die Qualität und Funktionsfähigkeit des Produkts zu überprüfen und zu bewerten, ob es für die Serienfertigung geeignet ist. Ziel ist es, mögliche Fehler und Qualitätsmängel frühzeitig zu erkennen und zu beheben. Zudem wird überprüft, ob die Absprachen zwischen Lieferant und Kunde eingehalten wurden.

Während der Erstmusterprüfung werden die vom Kunden festgelegten Soll-Werte mit den tatsächlichen Ist-Werten des Produktionsprozesses verglichen. Es wird kontrolliert, ob das Produkt in gleichbleibender Qualität reproduzierbar und damit serienreif ist. Die Ergebnisse dieser Prüfung werden in einem Erstmusterprüfbericht (EMPB) dokumentiert. Die Anforderungen an die Bemusterung können je nach Kundenwunsch stark variieren, jedoch ist das Hauptziel stets, Fehler vor Beginn der Serienproduktion so weit wie möglich auszuschließen.

3D Scan Beispiele ansehen
Werfen Sie einen Blick auf 3D Scans verschiedenster Branchen & Anwendungsbereiche

Ablauf Ihrer Erstmusterprüfung

01

Projektbesprechung

Sie senden uns Ihr Vorhaben und wir melden uns bei Ihnen telefonisch oder per Email um Einzelheiten mit Ihnen zu besprechen.

02

Beratung & Angebot

Anhand Ihren Anforderungen erstellen wir ein Angebot. Sie können bei uns mit schneller Angebotslegung rechnen.

03

Erstmusterprüfung

Wir prüfen Ihr Objekt und dokumentieren alles in einem Erstmusterprüfbericht (VDA) oder einem Part Submission Warrant (AIAG).

04

Zusätzliche Services

Optional bieten wir Ihnen noch zusätzliche Services an – gerne können Sie einen Blick auf unsere zusätzlichen Services werfen.

Zusätzliche Services

Wir bieten ein umfangreiches Portfolio an zusätzlichen Services an, welches Sie direkt oder im Anschluss zu Ihrer Bauteilvermessung buchen können.

CAD Vergleich

CAD Daten mit 3D Scan vergleichen. Wie sehr weicht Ihr Bauteil von der initialen Planung ab?

Messobjekt Vergleich

Vorher / Nachher Analysen nach Gebrauch. (Abnutzungsanalyse)

Additive Fertigung

Sie benötigen Ihr Bauteil in Serie gefertigt? Gerne helfen wir Ihnen mithilfe unserem additiven Fertigungsservice.

Farbbildgebung

Farblich gekennzeichnet und leicht verständliche Visualisierung von Oberflächenabweichungen.

Reverse Engineering

Mehr Informationen zu Reverse Engineering.

Erstellung technischer Zeichnungen

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Erstmusterprüfung? Wie präzise ist dieser Vorgang und welche Daten erhalten Sie? Wie sieht der Prüfbericht aus? Diese und weitere Fragen zur Erstmusterprüfung wollen wir im Vorfeld klären.

Wie werden mit sensiblen Daten umgegangen?

Wir behandeln die Daten unserer Kunden streng vertraulich – sämtliche Daten werden bei uns lokal mit Sicherungen gehostet (nicht in der Cloud).

Zum Datentransfer können Sie uns eine von Ihnen gewünschte Übertragungsmethode nennen (zB firmeninterne Cloud-Lösung, etc.).

Selbstverständlich unterzeichnen wir auch ein NDA, falls Sie das wünschen.

Jetzt anfragen - wir melden uns schnell zurück!

Nennen Sie uns Ihren gewünschten 3D Scanner oder schildern Sie uns Ihr Vorhaben und wir melden uns innerhalb von 24 Stunden mit unserer Empfehlung oder einem Angebot zurück!

Achtung: Aktuell ist bei ausgewählten 3D Scannern ein kostenloses AESUB Scanningspray Paket, eine 3D Scanplatte sowie Software inkludiert. Jetzt anfragen & Bonuspaket sichern.

Ihr Ansprechpartner: Philip Feilhaber
Telefon: +43 732 997 444